Ihr Warenkorb
keine Produkte

Beier Mini-Fahrtregler MFR-1210

Art.Nr.:
MFR-1210
Lieferzeit:
4 Werktage 4 Werktage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
5 Stück
Hinweis::
Achtung, kein Spielzeug! Nicht für Kinder unter 14 Jahren!
Regulärer Preis 29,95 EUR
Nur 29,00 EUR

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

In den Warenkorb
Versandgewicht: 0,05 kg je Stück

Der MFR-1210 auf einen Blick:
- Mini-Fahrtregler für Gleichspannungs-Bürstenmotoren
- Speziell für Neben- und Hilfsantriebe und
- Für die komplette Fahrtregelung kleiner Modelle
- Versorgungsspannung: 6 - 16 V
- Max. Motorstrom: 10 A
- BEC mit 5,0 V und 0,5 A (kurzzeitig max. 1 A)
- PWM-Taktfrequenz 20 kHz
- Ruckfreie EMK-Motorbremse
- Sanfte Umpolung durch Überwachung der Motordrehzahl
- Akustisches Warnsignal bei Übertemperatur, Überstrom und Empfangsstörungen
- Kleine Baugröße: 26 x 19 x 6 mm

Beschreibung
Der Mini-Fahrtregler MFR-1210 ist ein kleiner und vielseitig einsetzbarer Fahrtregler für Bürstenmotoren bis 10 A. Er steuert stufenlos und feinfühlig die Vor- und Rückwärtsfahrt und beinhaltet ein BEC mit 5 V. Bei einer PWM-Taktfrequenz von 20 kHz sind keine störenden Pfeifgeräusche hörbar.

Der MFR-1210 ist geeignet für den Einsatz im Funktionsmodellbau, insbesondere für Neben- und Hilfsantriebe, aber auch für den kompletten Fahrantrieb kleiner Modelle.

Durch die geringen Abmaße und den einfachen Anschluss lassen sich Bewegungen von z.B. Aufliegerstützen und Hubarmen, oder Kippfunktionen und das Turmdrehen bei Panzern einfach umsetzen und steuern.

Sobald kein Gas gegeben wird und sich der Gaskanal in Neutral (Mittelstellung) befindet, bremst der Fahrtregler aktiv mit der EMK-Motorbremse bis zum Stillstand des Modells (mit einer Bremsrampe).

Für einen schonenden Betrieb von Motor und Akku wird kontinuierlich die Motordrehzahl überwacht. Dies ist speziell bei dem Wechsel zwischen der Vorwärts- und Rückwärtsfahrt wichtig. Vor einer Umpolung wird der Motor bis zum Stillstand gebremst und erst dann in die andere Richtung beschleunigt.

Der Fahrtregler erfordert kein zusätzliches Anlernen des Senders. Der Nullpunktbereich (Mittelstellung) des Gaskanals liegt, passen für nahezu alle Fernsteuerungen, bei 1,500 ms.

Durch akustische Signale warnt der Mini-Fahrtregler bei Übertemperatur, Überstrom und fehlendem Signal vom Empfänger.

Um die Motorbewegungen mit dem passenden Sound auszustatten und die Geschwindigkeit der Motoren zu steuern, kann der Fahrtregler an die Servoausgänge folgender BEIER-Module angeschlossen werden:
Soundmodul USM-RC-2
Lichtmodul SM-IR-16-2
Erweiterungsmodul EXM-2


Technische Daten
Versorgungsspannung (Ub):  6 – 16 V Gleichspannung
Stromaufnahme:Ruhestrom:  ca. 3 mA
Motorstrom:max.   10 A
BEC-Spannung:    5,0 V
BEC-Strom:  0,5 A (kurzzeitig max. 1 A)
Proportional-Eingang:  1 Stück (1,000 - 2,000 ms)
Fester Nullpunkt bei 1,500 ms
Vollgas vorwärts bei 2,000 ms
Vollgas rückwärts bei 1,000 ms

Schutzfunktionen:  Kurzschlussschutz Motorendstufe
                               Kurzschlussschutz BEC
                               Temperaturüberwachung
                               Failsafe/Motorstopp bei Störungen
Anschlusskabel:Akkuanschluss:   2 x 0,5 mm², Länge ca. 25 cm
Motoranschluss   2 x 0,5 mm², Länge ca. 25 cm
Servokabel für Anschluss an Empfänger:   3 x 0,14 mm², Länge ca. 30 cm
Zulässige Umgebungstemperatur:  0 – 60° C
Zulässige relative Luftfeuchte:  Max. 85 %
Abmessung:  26 x 19 x 6 mm
Gewicht:  17 g


Achtung, kein Spielzeug! Nicht für Kinder unter 14 Jahren!
Diesen Artikel haben wir am Freitag, 13. April 2018 in den Shop aufgenommen.